Header Luut und Dütlich

 

Theaterprojekt 2018

BLINDFLUG

 

„Luut und Dütlich“ freut sich, zu einer neuen Destination abheben zu können, und verspricht eine einzigartige Flugreise. Kommen auch Sie an Bord!
Wir müssen Sie jedoch warnen: Es wird vielleicht kein ruhiger Flug. Zu viele seltsame Passagiere sitzen in dieser Maschine. Am meisten fällt die Journalistin Leonora Seiler auf, die behauptet, ihre Tochter sei verschwunden, während sie kurz eingenickt sei. Und das in einem Flugzeug auf 10‘000 Metern Höhe! Die völlig aufgelöste Mutter lässt nichts unversucht, um ihre Tochter zu finden – assistiert von der Crew und dem Sicherheitsbeauftragten Patrick Probst. Nun stellt sich heraus, dass Leonora psychisch labil ist. Bildet sie sich alles nur ein, oder spielt da jemand ein abgekartetes Spiel? 
Wir versprechen Ihnen einen spannenden und unterhaltsamen Flug, der auch zum Lachen und Mitleiden anregt. Und eine der Grundfragen unseres Seins aufwirft: „Was ist Wahrheit?“

 

Aufführungsdaten

SA, 17.11., 20:00

SO 18.11., 14:00

DO 22.11., 20:00

FR 23.11., 20:00

SA 24.11., 14:00 und 20:00

jeweils im Etzelsaal, Etzelstrasse 3, 8820 Wädenswil

 

Jetzt reservieren

 

Preise (inklusive Programmheft)

Erwachsene: CHF 20.- | Studierende: CHF 15.- | Kinder: CHF 5.-

 

Mitwirkende

Regie: Michael D. Schmid | Regieassistenz: Ann-Cathrin Bodmer, Olivia Hagedorn

Darstellende: Anita Brunold, Heinz Brunold, Mara Brunold, Sibille Brunold, Fredi Hagedorn, Olivia Hagedorn, Adrian Hunn, Edi Layitz, Jonathan Mantione, Patrizia Nigg, Alessandro Rizzi, Bartholome Roffler, Christa Schmid, Michael D. Schmid, Miriam Schnyder

Technik: Dieter Schmid